Nominierung zum German Innovation Award

Pressemitteilung Recticel Schlafkomfort GmbH | Köln, 28.02.2018 |

Nominierung zum German Innovation Award

Schlaraffia auf Erfolgskurs: Das Kopfteil „Silence“ der neuen Schlaraffia Boxspring Kollektion ist für den German Innovation Award 2018 nominiert.

Bochum, 28.02.2018 – Auf der imm cologne 2018 wurde die neue Boxspring Kollektion aus dem Hause Schlaraffia erstmals präsentiert. Für die neue Kollektion wurden insgesamt 12 stilvolle Kopfteile entwickelt, die ganz nach den individuellen Designvorlieben mit hochwertigen und zugleich praktischen Elementen kombiniert werden können. Aufgrund seiner charakteristischen Akustik-Panele wurde das Kopfteil „Silence“, bereits vor Markteinführung, vom Expertengremium des Rats für Formgebung für den German Innovation Award nominiert.

Kopfteil „Silence“
Schlafkomfort steht für Schlaraffia bei jeder Produktentwicklung im Vordergrund und alle Forschungen und technischen Veränderungen dienen in erster Linie diesem Ziel. Mit seinem neuen Kopfteil „Silence“ präsentiert Schlaraffia, eine völlig neue Produktgeneration, die mit einer technischen Innovation auf einen der häufigsten Störfaktoren des guten Schlafs reagiert: Umgebungsgeräusche. Die drei Panele im Kopfteil sind mit einem speziell entwickelten, geräuschabsorbierendem Akustikschaum von Schlaraffia gepolstert. Sie lassen sich je nach Bedarf ausklappen, befreien von äußeren Störfaktoren wie Licht und Zugluft und reduzieren die Lärmbelastung um bis zu 25%. Sowohl im ein- als auch im ausgeklappten Zustand ist das Kopfteil mit hochwertiger Rautensteppung ein funktionales Design-Highlight.

German Innovation Award Nominee
Seit 1953 zeichnen die Wettbewerbe des Rats für Formgebung Design-, Marken- und Innovationsleistungen von internationalem Rang aus. Im Jahr 2018 ist das neue Kopfteil „Silence“ von Schlaraffia für den German Innovation Award nominiert. Der German Innovation Award kürt Produktinnovationen, die eine besondere Lösung zu bieten haben und nachhaltig Wirkung zeigen. Ausgezeichnet werden hier nicht nur bloße Neuheiten, sondern nur solche, die nachweislich einer Verbesserung des Angebots durch den Nutzer dienen. Das Verfahren beim German Innovation Award ist einzigartig: Teilnehmen können nur Unternehmen, die durch die Expertengremien des Rats für Formgebung nominiert wurden.
Die Jurierung des Innovationspreises erfolgt durch eine unabhängige, interdisziplinäre Jury aus Industrie, Wissenschaft, Institutionen und Finanzwirtschaft.

www.schlaraffia.de . www.recticel.com

PRESSEKONTAKT
RING OF FIRE GmbH
Agentur für Kommunikation .
Lena Kubowitsch
Weißenburger Straße 19 . 81667 München
T +49 89 4161 58 696 . F + 49 89 4161 58 692
lena.kubowitsch@ring-of-fire.de

2018-03-30T18:25:36+00:00