Pressemitteilung Recticel Schlafkomfort GmbH | Bochum, 22.09.2020 |

Erneute Auszeichnungen für Schlaraffia

Schlaraffia gewinnt den German Design Award 2021 und wird zum dritten Mal in Folge mit dem FOCUS MONEY Prädikat „Höchste Weiterempfehlung“ ausgezeichnet.

Bochum, 22.09.2020 – Doppelte Freude bei Schlaraffia: Das Traditionsunternehmen geht aus der unabhängigen Verbraucherumfrage von FOCUS MONEY und DEUTSCHLAND TEST erneut als Gesamtsieger mit der höchsten Weiterempfehlungsrate in der Kategorie Matratzenhersteller hervor und wird für das besonders gelungene Design seines Polsterbetts „Marylin“ mit dem German Design Award 2021 geehrt.

German Design Award | Excellent Product Design
Nur wenige Monate nach Markteinführung erhält das neue Polsterbett „Marylin“ den German Design Award 2021 in der Kategorie „Excellent Product Design – Furniture“ und wird von der internationalen Fachjury mit dem Prädikat „Special Mention“ geehrt. Mit dem Prädikat „Special Mention“ werden Arbeiten mit konsequenten Designkonzepten gewürdigt – eine Auszeichnung, die das Engagement von Unternehmen und Designern honoriert.
Das Modell „Marylin“ ist das Flagschiff der umfangreichen Polsterbett Kollektion und überzeugt optisch durch sein markantes Kopfteil mit XXL-Rautensteppung. Wie alle Modelle der Polsterbett Kollektion ist auch „Marylin“ mit dem kompletten Schlaraffia Sortiment aus Matratzen und Lattenrosten frei kombinierbar und kann nach Wunsch mit einem geräumigen Stauraum ausgestattet werden. Zusammen mit der großen Auswahl an Bezugsstoffen und Bettfüßen lässt sich der Look des Bettes damit komplett individuell gestalten.
Der German Design Award ist der Premiumpreis des Rats für Formgebung. Er gehört zu den international angesehensten Designpreisen und wird jährlich für hervorragende und zukunftsweisende Leistungen in Produkt- und Kommunikationsdesign verliehen. Die Nominierung und Bewertung erfolgt durch eine renommierte und unabhängige internationale Jury, die sich aus Designexperten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gestaltungsdesign zusammensetzt

„Höchste Weiterempfehlung 2020“ | Focus Money
Schlaraffia wurde bereits zum dritten Mal als Matratzenhersteller mit den meisten Empfehlungen und dem Prädikat „Höchste Weiterempfehlung“ ausgezeichnet und konnte sich damit im Bereich „Matratzenhersteller“ gegen fünf Mitbewerber durchsetzen. Die Auszeichnung basiert auf einer repräsentativen Online-Umfrage zum Empfehlungsverhalten von Verbrauchern, die im Auftrag von DEUTSCHLAND TEST und FOCUS MONEY durchgeführt wurde. Die Studie gibt Auskunft darüber, welche Unternehmen von Verbrauchern in den letzten zwei Jahren am häufigsten weiterempfohlen wurden.
„Wir sind sehr stolz, auch in diesem Jahr der Branchengewinner mit den meisten Weiterempfehlungen zu sein.“ so Schlaraffia Marketingleiter Tino Goerke. „Eine persönliche Weiterempfehlungen hat aus Marketingsicht einen unschätzbaren Wert. Die Empfehlung eines Freundes, einer Kollegin oder eines
Familienmitglieds hat großen Einfluss auf die Kaufentscheidung. Dass die durchgeführte Studie die Meinung und Zufriedenheit unserer Kunden widerspiegelt und damit eine konkrete Aussage über die Qualität unserer Produkte und unsere Arbeit liefert, macht sie für uns umso bedeutender. Die sehr gute Kundenbewertung zeigt, dass wir mit unseren Marketingmaßnahmen den Nerv unserer Zielgruppe treffen und durch die hervorragende Qualität unserer Produkte ihre Erwartungen erfüllen. Wir ruhen uns auf diesem Erfolg aber nicht aus und möchten auch in Zukunft in den Bereichen Qualität, Service und Kundenzufriedenheit weiterhin zu den Besten gehören“, so Goerke.
Im Rahmen der Verbraucherumfrage wurden in diesem Jahr insgesamt über 1.700 Unternehmen aus 170 Branchen unter die Lupe genommen und mit Hilfe von über 610.000 Kundenurteilen analysiert. Anbieter, deren Empfehlungsquote über dem Branchenmittelwert lagen, bekommen die Auszeichnung „Hohe Weiterempfehlung“ und die jeweiligen Branchengewinner erhalten das Prädikat „Höchste Weiterempfehlung“. Die Testergebnisse wurden im Magazin FOCUS MONEY (33/20) veröffentlicht.

www.schlaraffia.de . www.recticel.com

PRESSEKONTAKT
RING OF FIRE GmbH
Agentur für Kommunikation
Lena Kubowitsch
Weißenburger Straße 19 . 81667 München
T +49 89 4161 58 696 . F + 49 89 4161 58 692
lena.kubowitsch@ring-of-fire.de