Knuspr erwirbt Bringmeister

Pressemitteilung  | München, 27.09.2023 |

Knuspr erwirbt Bringmeister – Rohlik Group stärkt damit ihre Führungsposition im europäischen und deutschen Online-Lebensmittelhandel

München, 27. September 2023 – Die Rohlik Group, ein führender europäischer Online-Lebensmittelhändler mit einem Jahresumsatz von 750 Millionen Euro in diesem Jahr – und einem erwarteten Umsatz von 900 Millionen Euro nach der Übernahme – freut sich, diese wichtige Transaktion bekannt zu geben. Die Rohlik Group erwirbt Bringmeister von der tschechischen Investmentgruppe Rockaway Capital, die im Gegenzug eine Beteiligung an der Rohlik Group erhalten wird. Die Höhe der Beteiligung hängt von der Entwicklung ab, die Knuspr und Bringmeister nach dem Zusammenschluss im Laufe des nächsten Jahres erzielen werden. Mit einem robusten jährlichen Post-COVID-Wachstum von 30% bereits vor der Transaktion zielt die Übernahme darauf ab, den Aufwärtstrend und die geografische Expansion der Rohlik Group weiter zu beschleunigen.

Strategische Bedeutung der Transaktion
Die Rohlik Group erzielt in den europäischen Märkten ein konstant schnelles Wachstum und eine hohe Rentabilität, insbesondere in Tschechien und Ungarn. Durch die Übernahme von Bringmeister über die Tochtergesellschaft Knuspr wird die Präsenz noch weiter vergrößert. Das Liefergebiet wird um Berlin erweitert und die Präsenz in München wird weiter gestärkt. Das Ziel für den Standort München ist es, in diesem Jahr noch die Profitabilität zu erreichen. Die Rohlik Group rechnet damit, diesen wichtigen Meilenstein noch schneller zu erreichen.

Darüber hinaus wird der Marktanteil von Knuspr in München nach der Übernahme mehr als 25% betragen und das Unternehmen wird dort zum größten Anbieter. Bringmeister ist Stand heute bereits der größte Anbieter in Berlin. Knuspr wiederum hat ehrgeizige Pläne, seine Dienste in den kommenden Jahren auf zehn weitere deutsche Städte auszuweiten.

Als Teil der Integrationsstrategie wird der operative Bringmeister-Betrieb in München im Oktober in das vollautomatisierte Lagerhaus von Knuspr in Garching bei München übergehen. Bringmeister-Kunden werden dann vom neuen Einkaufserlebnis bei Knuspr profitieren. Dieser strategische Schritt wird die Effizienz erhöhen, die Betriebskosten senken und damit die Rentabilität steigern. In Berlin wird die Marke Bringmeister bis zum Beginn des kommenden Jahres weitergeführt.

Zukunftsaussichten und Kundenvorteile
Der Technologieführer Rohlik Group wird seine Automatisierungstechnik in den zukünftig kombinierten Standorten einsetzen. Bisherige Bringmeister-Kunden können sich auf verbesserte Serviceangebote freuen, einschließlich einer schnelleren Lieferung von drei Stunden ab Bestelleingang, kurzen Lieferzeitfenstern und einem reicheren lokalen sowie einzigartigen internationalen Produktangebot. Knuspr liefert darüber hinaus auch Apothekenprodukte. Die Kombination aus Schnelligkeit und einzigartigem Sortiment macht Knuspr zu einem unvergleichlichen Einkaufserlebnis, das in den kommenden Monaten mit Lieferungen innerhalb von 60 Minuten und 15-Minuten-Lieferzeitfenstern weiter optimiert wird.

„Wir sind sehr optimistisch, was die Zukunft des Online-Lebensmittelhandels im Allgemeinen und der Rohlik Group im Speziellen angeht – angesichts unseres überlegenen Service-Angebots. Diese Transaktion beschleunigt unser Wachstum signifikant. Wir können es kaum erwarten, den Bringmeister-Kunden in München und Berlin zu zeigen, was wir zu bieten haben“, sagt Tomáš Čupr, Gründer der Rohlik Group.

Jakub Havrlant, CEO von Rockaway, dem früheren Eigentümer von Bringmeister, ergänzt: „Die aktuelle Situation im Online-Lebensmittelhandel zeigt einen dynamischen und wachsenden Markt. Ich bin überzeugt, dass diese Transaktion, die zum Zusammenschluss von Knuspr und Bringmeister führt, die Position der Rohlik Group auf dem deutschen Markt deutlich stärken wird.“

________

Rohlik Group
Die 2014 in der Tschechischen Republik gegründete Rohlik Group ist ein führender europäischer Online-Lebensmittellieferdienst, der eine digitale Revolution vorantreibt und gleichzeitig im Lebensmitteleinzelhandel neue Maßstäbe setzt. Das Unternehmen ist bereits in der Tschechischen Republik (Rohlik.cz), Ungarn (Kifli.hu), Österreich (Gurkerl.at), Deutschland (Knuspr.de) und Rumänien (Sezamo.ro) aktiv. Die dynamisch wachsende Gruppe erreichte im Jahr 2021 den Status eines Unicorns. Durch den Einsatz weltweit führender Technologie und Logistik kann Rohlik eine riesige Auswahl an hochwertigen Produkten (mehr als 17.000) innerhalb von 60 Minuten und in 15-minütigen Lieferzeitfenstern am selben Tag liefern. Rohlik versteht sich als ein datengesteuertes Technologieunternehmen, das den kompletten Service intern betreibt und alle operativen Systeme selbst entwickelt. Dadurch ist es in der Lage, seinen Kunden ein hervorragendes Einkaufserlebnis zu bieten, einschließlich der Lieferung der frischesten Lebensmittel von Landwirten und handwerklichen Produzenten aus der Region sowie einer breiten Auswahl an Supermarkt-Produkten und Eigenmarken.

Knuspr
Der deutsche Online-Supermarkt Knuspr liefert frische und hochwertige Lebensmittel innerhalb von drei Stunden direkt nach Hause. Im Zentrum des Vollsortiments stehen Frischwaren wie Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Milchprodukte und Backwaren. Dabei macht unter anderem die Herkunft und Logistik den Unterschied: Über drei Viertel seines Vollsortiments bezieht Knuspr direkt von Herstellern und Landwirten, nicht von Groß- und/oder Zwischenhändlern. In der Haupternte-Saison stammt bis zu 80% des Sortiments von lokalen Produzenten.
In München dient das Knuspr Logistikzentrum in Garching als einziger Umschlagplatz aller Bestellungen aus dem Raum München und Augsburg, gleiches gilt für den Knuspr Standort in Bischofsheim und die Metropolregion Rhein-Main. Dadurch können die Produkte in kürzester Zeit – ab nur sieben Stunden nach Ernte oder Herstellung – zu den Kunden nach Hause geliefert werden. Mit diesem innovativen Konzept aus frischen Produkten, dem breiten Vollsortiment und der schnellen Lieferung revolutioniert Knuspr den Online-Lebensmittelhandel in Deutschland. Ab 69 € Bestellwert erfolgt die Lieferung kostenfrei. Geliefert wird von Montag bis Samstag zwischen 6:00 und 22:00 Uhr. 

Bringmeister
Bringmeister wurde 1997 gegründet und hat sich in Deutschland einen guten Ruf für sein hochwertiges Produktangebot und seinen außergewöhnlichen Kundenservice erarbeitet. Bringmeister wurde im April 2021 von der Investmentgruppe Rockaway Capital von EDEKA mit dem Ziel übernommen, das Unternehmen zu einem führenden Anbieter auf dem deutschen Online-Lebensmittelmarkt aufzubauen. Dieses Ziel wurde innerhalb von zwei Jahren erreicht – und Bringmeister hat sich zu einem wichtigen Akteur in Deutschland entwickelt.
Unter der Eigentümerschaft von Rockaway Capital konnte Bringmeister in diesem Jahr auch den ersten Platz im renommierten Stiftung Warentest Ranking belegen.

Rockaway Capital
Rockaway Capital, gegründet und geführt von Jakub Havrlant, ist in 17 europäischen Ländern vor allem in den Bereichen E-Commerce, E-Travel, Venture Capital, Fintech, Medien und Blockchain tätig. Zum Portfolio gehören das Online-Reisebüro Invia, die Content- und E-Commerce-Plattform Gjirafa, der Online-Shop Vivantis, das Verlagshaus Euromedia Group und das Buchhandelsnetzwerk Luxor, das Karlovy Vary International Film Festival, Colours of Ostrava, zahlreiche Technologie-Startups weltweit wie Productboard, Spotawheel, Freeway Camper und der Blockchain-Fonds RockawayX.

PRESSEKONTAKT
RING OF FIRE GmbH
Agentur für Kommunikation
Lena Kubowitsch
T +49 89 4161 58 696 . F + 49 89 4161 58 692
knuspr@ring-of-fire.de

KONTAKT ZUM UNTERNEHMEN
Manuel Kalleder
T +49 157 805 81730
manuel.kalleder@knuspr.de


Weitere Meldungen


Fleischlos glücklich? So grillt Deutschland 2024

Pressemitteilung Großer Kern GmbH | München, 11.07.2024 | Fleischlos glücklich? So grillt Deutschland 2024 Knuspr Umfrage zeigt Grillvorlieben der Deutschen München, 11. Juli 2024 – In den Sommermonaten ist das Grillen in Deutschland nicht wegzudenken. Das zeigt eine neue Studie vom Online-Supermarkt Knuspr in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Appinio:  Jeder Fünfte (20 %) grillt während der Sommermonate wöchentlich, [...]

11.07.2024|Kategorien: KNUSPR, News|

Knuspr launcht Baby-Eigenmarke MODDIA Baby

Pressemitteilung Großer Kern GmbH | München, 05.07.2024 | Knuspr launcht Baby-Eigenmarke MODDIA Baby Der Online-Supermarkt Knuspr erweitert sein Eigenmarkensortiment erstmals um Produkte in der Babykategorie. Mit der Einführung der neuen Marke MODDIA Baby richtet sich Knuspr gezielt an seine größte Kundengruppe, Familien mit Kindern. Ab sofort sind die hochwertigen und nachhaltigen Babypflegeprodukte im Webshop und [...]

05.07.2024|Kategorien: KNUSPR|

Knuspr-Mutter Rohlik Group erhält 170 Millionen USD zur Beschleunigung der europäischen Expansion vor dem Börsengang

Pressemitteilung | Prag, 28. Juni 2024 | Knuspr-Mutter Rohlik Group erhält 170 Millionen USD zur Beschleunigung der europäischen Expansion vor dem Börsengang Die Investitionsrunde wird angeführt von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE), gemeinsam mit Sofina, Index Ventures, Quadrille und TCF Capital, und ergänzt durch Wachstumskapital im Rahmen der Scale-Up-Initiative der Europäische Investitionsbank [...]

28.06.2024|Kategorien: KNUSPR, News, Top News Home|
2023-09-27T14:59:24+02:00
Nach oben