Pressemitteilung Großer Kern GmbH | München, 16.11.2020 |

E-Food Anbieter Rohlik startet mit „Knuspr“ in Deutschland

Die Vorbereitungen für den Launch des Online-Supermarkts Knuspr in München laufen auf Hochtouren.

München, 16.11.2020 – Rohlik, einer der erfolgreichsten Online-Lebensmittelhändler Europas, setzt seinen internationalen Wachstumskurs mit Knuspr nun auch in Deutschland fort. Ziel ist es, nach Tschechien, Ungarn und in Kürze Österreich, nun auch in Deutschland die Nummer 1 im E-Food Business zu werden. Die Weichen dazu werden im zweiten Quartal 2021 zunächst in München gestellt; Standorte in Frankfurt, Stuttgart, Hamburg, Köln und weiteren Städten folgen. Das Versprechen des E-Food Vollsortimenters: Knuspr liefert frische und hochwertige Lebensmittel innerhalb von drei Stunden direkt nach Hause.

Neben der schnellen Lieferung hebt sich der Pure Player Knuspr insbesondere durch die Sortimentsauswahl vom Wettbewerb ab: Das Portfolio, von anfänglich rund 8.000 Artikeln, vereint die breite Produktpalette der Vollsortimenter mit der hohen Qualität und Frische des Bauernmarkts. Mit Frischwaren wie Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Milchprodukte und Backwaren stehen jene Produkte im Zentrum, die die Kundenzufriedenheit nachweislich am meisten beeinflussen. Auch in Sachen Lieferantenstruktur geht der Online-Supermarkt neue Wege: Mehr als 95% seines Sortiments bezieht Knuspr direkt von Herstellern und Landwirten, nicht von Groß- oder Zwischenhändlern. Mehr als 30% des gesamten Sortiments kommt von lokalen Anbietern wie Metzgereien und Bäckereien.

Dazu Erich Comor, CEO Knuspr: „Mit Knuspr revolutionieren wir die Lebensmittelversorgung nun auch in Deutschland und zeigen, dass sich der Wunsch nach frischen, regionalen und qualitativ hochwertigen Produkten mit unserem E-Grocery Angebot ganz schnell und unkompliziert bedienen lässt. Wenn wir von Frische reden, dann im wahrsten Sinne des Wortes: Wir kaufen ohne Umwege direkt bei Herstellern und Landwirten der Region ein und unser Logistikzentrum ist der einzige Umschlagplatz. Das versetzt uns in die Lage, unsere Produkte in kürzester Zeit und in unvergleichlicher Frische zu unseren Kunden nach Hause zu liefern – alles in nur wenigen Stunden nach Ernte oder Herstellung. Dieser Service in Kombination mit unserem weitreichenden Vollsortiment stellt das Angebot des klassischen Lebensmittelhandels in den Schatten und macht ihn für berufstätige Singles ebenso interessant wie für Familien in der Großstadt, die ihre knapp bemessene Freizeit nicht im Supermarkt verbringen möchten.“

Die garantierte Lieferung von unter drei Stunden mit einem Lieferfenster von 60 Minuten (15 Minuten bei der Premium-Lieferung) ist das Ergebnis einer reibungslosen Prozessabwicklung des halbautomatisierten und 7.500 qm großen Logistikzentrums bei München. Um flexibel agieren zu können wird der gesamten End-to-End Warenfluss Inhouse gesteuert und ausgeführt. „Im Grunde genommen sind wir ein Technologieunternehmen, das hochwertige Lebensmittel vertreibt“ erklärt Erich Comor. „Alle technologischen Voraussetzungen für eine reibungslose Prozessabwicklung haben wir selbst entwickelt und sind daher auch auf keinerlei externen Support angewiesen. Auch für die Auslieferung an den Kunden setzen wir auf eine eigene Fahrzeug-Flotte mit versierten und zuverlässigen Fahrern.“ Diese innerbetriebliche Logistik basiert auf dem Vertriebsmodell, das Rohlik in den letzten Jahren bereits in Tschechien und Ungarn mit viel Erfolg vorangetrieben hat. In München wird das Unternehmen im ersten Jahr um die 250 Mitarbeiter beschäftigen. Zurzeit wird noch nach Fachkräften aus den Bereichen Kundenservice, Logistik, Ein- und Verkauf sowie Qualitätssicherung gesucht.

Mit Erich Comor hat Knuspr einen ausgewiesenen Customer Experience und Technologieexperten als CEO für sich gewinnen können, der in nur zwei Monaten ein starkes Management Team zusammenstellte. Seine beruflichen Stationen waren neben internationalen FMCG Konzernen, Unternehmensberatungen und Kreditinstituten u.a. die Gründung des tschechischen Fintech Unternehmens Air Bank, das unter der Leitung Comors zur erfolgreichsten Online-Bank in Tschechien avancierte.
Dr. Peter Hoffmann, Director Marketing bei Knuspr, bringt einschlägige Start-Up Erfahrung im Bereich SaaS und Fintech mit und war in leitenden Positionen im Marketing internationaler Konsumgüterunternehmen, wie Procter & Gamble, Wilkinson Sword und Swarovski, maßgeblich am Erfolg diverser Marken- bzw. Produkteinführungen beteiligt.
Die Position des Commercial Directors nimmt Jan Gerlach ein. Der Betriebswirt und Gründer war nach langjährigen leitenden Funktionen, u.a. bei METRO Cash & Carry, zuletzt als Geschäftsführer der Peakwork AG tätig. Bei Knuspr verantwortet Gerlach den Einkauf des gesamten Sortiments, das besonders für kleinere Produzenten einen attraktiven Handelspartner und Vertriebskanal darstellt. Das Produktportfolio befindet sich aktuell im Aufbau und interessierte Hersteller und Lieferanten können auf www.knuspr.de direkt Kontakt aufnehmen.

www.knuspr.de . www.joinknuspr.de . www.rohlik.cz

Knuspr
Knuspr ist ein neuer Online-Lebensmittelhändler in Deutschland. Das Markenzeichen des Pure Players:  Knuspr liefert frische und hochwertige Lebensmittel innerhalb von drei Stunden direkt nach Hause.  Im Zentrum des Vollsortiments stehen Frischwaren wie Obst und Gemüse, Fleisch und Fisch, Milchprodukte und Backwaren. Dabei macht unter anderem die Herkunft und Logistik den Unterschied: Mehr als 95% seines Vollsortiments bezieht Knuspr direkt von Herstellern und Landwirten, nicht von Groß- und/oder Zwischenhändlern. Mehr als 30% des Sortiments stammt von regionalen Anbietern, wie Metzgereien und Bäckereien. Das Knuspr Logistikzentrum bei München dient als einziger Umschlagplatz aller Waren. Dadurch können die Produkte in kürzester Zeit – in nur wenigen Stunden nach Ernte oder Herstellung – zu den Kunden nach Hause geliefert werden. Mit diesem innovativen Konzept aus frischen Produkten, dem breiten Vollsortiment und der schnellen Lieferung sieht sich Knuspr als revolutionärer Player im E-Food Business, der in den nächsten drei Jahren rund 30 Millionen Kunden in Deutschland erreichen will. Die Weichen dazu werden zunächst in München gestellt; Standorte in Frankfurt, Stuttgart, Hamburg, Köln und weiteren Städten folgen. Knuspr garantiert die Lieferung der bestellten Waren unter 3 Stunden nach Eingang der Bestellung und innerhalb eines bestätigten Lieferfensters von 60 Minuten. Bei der Premium-Lieferung legt sich der E-Food Anbieter auf ein Zeitfenster von 15 Minuten fest. Unter Berücksichtigung eines bestimmten Bestellwertes erfolgt die Lieferung kostenfrei. Geliefert wird von Montag bis Samstag zwischen 7:00 und 22:00 Uhr.

Rohlik
Knuspr ist Teil von Rohlik, einem der erfolgreichsten Online-Lebensmittelhändler Europas, der 2014 von Tomáš Čupr in Tschechien gegründet wurde. Mit einem erwarteten Jahresumsatz von rund 300 Mio. Euro in 2020 und über 500.000 Kunden ist Rohlik der erfolgreichste E-Food Anbieter im tschechischen Markt. Das Vollsortiment von über 17.000 Artikeln wird über zwei Logistikzentren in Prag und Brünn innerhalb von zwei Stunden in neun Städte geliefert. Mit diesem Service expandiert Rohlik (tschechisch „Croissant“) seit 2019 in weitere europäische Städte:  Den Anfang machte Ungarn, wo mit der Marke Kifli (ungarisch Croissant) in Budapest ein erfolgreicher Markteintritt gelang. In Österreich startet Rohlik mit „Gurkerl“ im Dezember 2020 in Wien und im zweiten Quartal 2021 mit „Knuspr“ in Deutschland, hier ist der erste Standort München.

Tomáš Čupr
Gründer von Rohlik ist der Serial Entrepreneur Tomáš Čupr. 2010 startete Čupr das Reiseportal Slevomat, das sich in nur zweieinhalb Jahren zu einer der bekanntesten E-Commerce Marken in Tschechien und der Slowakei entwickelte und schließlich erfolgreich an den britischen Reiseveranstalter Secret Escapes verkauft wurde. 2012 gründete Čupr den Essens-Zusteller Dáme Jídlo , den er bis 2014  erfolgreich am Markt platzierte und dann ebenfalls verkaufte. Mit der Gründung von Rohlik widmet sich Čupr seit 2014 der Digitalisierung des Lebensmittelhandels.

 


PRESSEKONTAKT
RING OF FIRE GmbH
Agentur für Kommunikation
Lena Kubowitsch
Weißenburger Straße 19 . 81667 München
T +49 89 4161 58 696 . F + 49 89 4161 58 692
lena.kubowitsch@ring-of-fire.de