Knuspr führt Preisgarantie für essentielle Produkte ein

Pressemitteilung Großer Kern GmbH | München, 05.09.2022 |

Knuspr führt Preisgarantie für essentielle Produkte ein

Aufgrund der dramatisch steigenden Preise möchte Knuspr eine Grundversorgung für seine Kunden sicherstellen und beschloss einen Preisdeckel für eine Auswahl an essentiellen Lebensmitteln und Haushaltsprodukten.

München, 05. September 2022Laut dem deutschen Statistikamt sind die Lebensmittelpreise im Juli im Jahresvergleich um 14,8 Prozent gestiegen. Knuspr reagiert auf diesen dramatischen Preisanstieg mit einer sofortigen Preisobergrenze für essentielle Produkte wie Butter, Öl, Mehl, Brot, Milch, Eier, Schinken und Toilettenpapier. Mindestens bis Ostern werden die Preise für diese Artikel nicht mehr erhöht. 

Die Lebensmittelpreise steigen stark an, was in Kombination mit teurer Energie fatale Folgen für viele Haushalte in Deutschland  haben könnte. Knuspr entschied sich daher, zu reagieren und die Preise zu Lasten der eigenen Marge zu deckeln. Erich Comor, CEO von knuspr.de sagt: „Wir sind ein verantwortungsbewusstes Unternehmen und wollen es unseren Kunden in den heutigen schwierigen Zeiten leichter machen. Die Menschen sind über die hohen Lebenshaltungskosten im nächsten Winter besorgt. Aus diesem Grund entwickeln wir verschiedene Möglichkeiten, um Preiserhöhungen zu bändigen und das Einkaufen für ihren Geldbeutel nachhaltig zu gestalten. Eine davon ist die Preisgarantie für ausgewählte Grundnahrungsmittel und Haushaltsartikel. Wir versprechen, dass wir die Preise für diese Artikel  zumindest bis Ostern nicht erhöhen werden.“

Die Preise ausgewählter Lebensmittel stiegen im Jahresvergleich um bis zu 48 Prozent, z.B. Butter, und es wird erwartet, dass sie in der folgenden Zeit weiter steigen werden. Knuspr garantiert ab sofort bis Ostern trotz der sprunghaften Teuerung eine Preisobergrenze auf ausgewählte Artikel.

Lebensmittel mit garantierter Preisobergrenze auf knuspr.de:

Damit alle Kunden verlässlich von diesen Preisen profitieren können, wird die maximale Anzahl pro Artikel pro Einkauf auf eine haushaltsübliche Menge begrenzt werden.

Neben der Preisobergrenze unternimmt Knuspr auch andere Schritte, um den Lebensmitteleinkauf für Kunden vorteilhaft zu gestalten. Zum Beispiel bekommen Eltern durch das Hörnchen Club Programm zahlreiche Vergünstigungen auf Baby- und Kinderartikel. Mit dem Rette Lebensmittel” Angebot kann man Produkte, die kurz vor dem Ablaufen aber qualitativ einwandfrei sind, zu einem stark vergünstigten Preis retten”.

PRESSEKONTAKT
RING OF FIRE GmbH
Agentur für Kommunikation
Lena Kubowitsch
T +49 89 4161 58 696 . F + 49 89 4161 58 692
knuspr@ring-of-fire.de

KONTAKT ZUM UNTERNEHMEN
Manuel Kalleder
T +49 157 805 81730
manuel.kalleder@knuspr.de


Weitere Meldungen


Knuspr beschleunigt die Lieferung durch Lagerautomatisierung

Pressemitteilung Großer Kern GmbH | Prag/München, 29.09.2022 | Knuspr beschleunigt die Lieferung durch Lagerautomatisierung Operatives Planungsziel wird innerhalb eines Jahres erreicht Prag/München, 29. September 2022 – Der Online-Lieferdienst Knuspr beschleunigt die Auslieferung auf der letzten Meile und setzt durch eine innovative Automatisierungsinitiative für seine Fulfillment Center neue Maßstäbe. Die Einführung wurde im September 2021 angekündigt [...]

Knuspr erweitert Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung

Pressemitteilung Großer Kern GmbH | München, 20.09.2022 | Knuspr erweitert mit „Rette mich Tüte” Maßnahmen gegen Lebensmittelverschwendung Die „Rette mich Tüte“ ergänzt die bereits bestehende Shop-Kategorie „Rette Lebensmittel“ und macht Obst und Gemüse mit äußerlichen Schönheitsfehlern zu kleinem Preis verfügbar. München, 20. September 2022 – Wie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft berichtet, landeten im [...]

Knuspr holt die Kuh vom Eis

Pressemitteilung Großer Kern GmbH | München, 08.09.2022 | Knuspr holt die Kuh vom Eis Online-Supermarkt setzt gemeinsam mit Landwirt Kai Reinheimer am Frankfurter Roßmarkt ein Zeichen gegen das Bauernhofsterben München, 08. September 2022 – Verbraucher sensibilisieren und gemeinsam ein Zeichen setzen – darum ging es am gestrigen 7. September 2022 auf dem Frankfurter Roßmarkt. Symbolisch [...]

2022-09-16T09:37:47+02:00
Nach oben