Schlaraffia gewinnt Deutschen Fairness Preis

Pressemitteilung Recticel Schlafkomfort GmbH | Bochum, 24.10.2017 |

Schlaraffia gewinnt Deutschen Fairness Preis 2017

Über 45.000 Kundenmeinungen zu mehr als 500 Unternehmen brachten die Entscheidung für den Deutschen Fairness-Preis 2017. Schlaraffia ging aus der repräsentativen Umfrage als Gesamtsieger in der Kategorie Betten & Matratzen hervor.

Bochum, 24. Oktober 2017 – Aus Kundensicht zählt Schlaraffia hinsichtlich Zuverlässigkeit, Transparenz und Preis-Leistungs-Verhältnis zu den fairsten Herstellern Deutschlands. Das geht aus einer repräsentativ angelegten Verbraucherbefragung hervor, die das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) gemeinsam mit dem Nachrichtensender n-tv durchführte.

Ausgezeichnet werden jene Unternehmen, die sich gegenüber dem Verbraucher besonders fair verhalten und in der jeweiligen Branche hinsichtlich Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit und Transparenz Maßstäbe setzen. Insgesamt wurden Unternehmen aus 40 verschiedenen Kategorien mit dem Deutschen Fairness Preis 2017 ausgezeichnet. „Abseits von Marketingkampagnen und Werbeversprechen entscheiden hier zehntausende Kunden aus ihren persönlichen Erfahrungen heraus, welche Unternehmen führend sind. Das sorgt für Transparenz in zahlreichen Branchen. Der deutsche Fairness Preis ist somit auch eine Auszeichnung vom Verbraucher für den Verbraucher“, so Hans Demmel, Geschäftsführer von n-tv. (Quelle: Deutsches Institut für Service-Qualität / n-tv)

In der Verbraucherumfrage die dem Deutschen Fairness Preis zugrunde liegt, konnten die Befragten jeweils ein Unternehmen pro Kategorie bewerten, zu dem sie in den letzten zwölf Monaten Kontakt bzw. dessen Produkte sie genutzt hatten. In der Kategorie Betten & Matratzen Hersteller wurden 23 Unternehmen zu den Bereichen Preis-Leistungs-Verhältnis, Zuverlässigkeit (der Produkte, Dienstleistungen, Unternehmensaussagen) und Transparenz (über Preisbestandteile und Vertragsleistungen) bewertet. Schlaraffia ging aus dieser Befragung als Gesamtsieger hervor.

Dazu Schlaraffia Marketingdirektor Tino Goerke: „Unser Anspruch ist es, in Sachen Ergonomie, Komfort und Qualität Meilensteine zu setzen. Das Qualitätsmanagement bezieht sich dabei längst nicht nur auf unsere Produkte und deren erstklassige Materialien und Technologien – auch die Servicequalität und ein überzeugendes und faires Preis- Leistungs-Verhältnis sind hier von entscheidender Bedeutung. Dass wir diese Qualitäten nun transparent und unabhängig von Verbrauchern bestätigt bekommen, freut uns ungemein.“

Die Preisverleihung fand am 10. Oktober 2017 im Rahmen einer feierlichen Gala in der Berliner Bertelsmann-Repräsentanz statt. Zur Online-Galerie: https://disq.de/fairnesspreis-2017-galerie.html

DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG & FOTOS

PRESSEKONTAKT
RING OF FIRE GmbH
Agentur für Kommunikation .
Lena Kubowitsch
Weißenburger Straße 19 . 81667 München
T +49 89 4161 58 696 . F + 49 89 4161 58 692
lena.kubowitsch@ring-of-fire.de

2017-10-24T15:04:50+00:00