Unter Deppen

Pressemitteilung | München, 03.05.2017 |

Buchpremiere: Erstes Buch von Harry G „Unter Deppen. Vom Leben mit den Isarpreißn und anderen Rindviechern“ veröffentlicht

Harry G ist unter die Buchautoren gegangen und legt mit seinem Erstlingswerk „Unter Deppen. Vom Leben mit den Isarpreißn und anderen Rindviechern“ einen erfolgreichen Verkaufsstart hin. Pünktlich zur, mittlerweile bereits zum vierten Mal in diesem Jahr, ausverkauften Show im renommierten Cirkus Krone, erschien gestern sein erstes Buch im Piper Verlag.

In seinem Buch knüpft der Senkrechtstarter der deutschen Comedy-Szene an die Inhalte seiner zwei Bühnenshows an und konfrontiert den Leser mit intelligentem Witz und einer ordentlichen Portion Selbstironie mit absurden Trends und Traditionen des alltäglichen Lebens in Bayern. Vegane Yoga-Amseln, Hosenträger-Hipster und Segelschuh-Sörens sind ihm zuwider. Harry G geht zum Frühschoppen und nicht zum Brunch, er kennt den Unterschied zwischen »auffi« und »obi«, und wer bei ihm mit »Hör ma« ein Gespräch beginnt, hat es damit auch gleichzeitig beendet. Doch im Verlauf der Geschichte stellt sich ein liebenswürdiger Arno aus Hannover als überraschend lernwilliger Isarpreiß heraus und Harry G springt über seinen weiß-blauen Schatten: Er nimmt die Herausforderung an und macht für Arno den München-Mentor. So lernen wir, dass »Du« in Bayern weniger freundschaftlich sein kann als »Sie«, warum gemeinsames Schweigen mehr sagt als tausend Worte und wann vernünftige Menschen ins P1 gehen: Am nächsten Morgen. Zum Saubermachen.

Harry G „Unter Deppen. Vom Leben mit den Isarpreißn und anderen Rindviechern.“
€ 10,00 (D), € 10,30 (A)
Erscheinunstermin: 2. Mai 2017
208 Seiten, Broschur
Mitautor: Tommy Krappweis
ISBN: 978-3-492-30807-6

Das Hörbuch erscheint am 9. Juni 2017 bei Sony Music.

Hinter der Kunstfigur Harry G steckt Markus Stoll – ein waschechter Bayer. Mit seinem grantigen Alter Ego hat es der gebürtige Regensburger mit über 100 Millionen Views und 440.000 Facebook-Fans vom Internet-Phänomen zu einem der erfolgreichsten Comedy-Acts des Jahres gebracht. Seine Live-Shows „Leben mit dem Isarpreiß“ und „#HarrydieEhre“ sind über die bayerischen Landesgrenzen hinweg ausverkauft – denn Fans des bayerischen Grantlers, sowie leidende Exilbayern gibt es einfach überall. Neben seiner Tätigkeit als Comedian ist er als Schauspieler für Film- und Fernsehproduktionen tätig. Markus Stoll bewundert Gerhard Polt und Fredl Fesl und ist Fan von Helge Schneider und Harald Schmidt. Sich selbst bezeichnet er als zeitgemäßen Bayern, für den Tradition und Moderne (fast) keine Gegensätze sind.

Die Buchpremiere mit Lesung findet am Samstag, 6. Mai 2017 um 20:15 im Hugendubel am Münchner Stachus statt.

www.harry-g.com | www.facebook.de/harrygueber | www.youtube.com/user/berri7890

DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG
2017-05-10T06:16:40+00:00